Inhaber: Albert Schiessling
WKO:
ATU ID: 617 70 337

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit eingeschränkter Geltung für Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes

Vom Kunden übergebene Vorlagen werden nur dann bearbeitet, wenn der Auftraggeber über die Urheberechte verfügt ist. Aufträge, die gegen gesetzliche Verbote verstoßen würden, werden nicht durchgeführt. Der Auftraggeber hält mich für die Haftung für Eingriffe in Urheber- und Persönlichkeitsrechte oder für Verstöße gegen das Mediengesetz schad- und klaglos.

Bei allen Aufträgen gilt Barzahlung als vereinbart. Für regelmäßige Bestellung kann nach Wahl des Auftragnehmers die Abrechnung laut Lieferschein unbar erfolgen. Sollte die Verrechnung oder Bezahlung über Dritte erfolgen, ist der Auftraggeber ebenso für die Bezahlung verantwortlich wie der Empfänger der Rechnung. Für Fakturen unter einem Nettobetrag von € 30,-- verrechnen wir einen Kleinmengenzuschlag von 3,50.

Für Originale, die nicht binnen vier Wochen nach Auftragserteilung abgeholt werden, kann keine Haftung übernommen werden.

Sollte es nach Beginn des Auftrages zu eventuellen Änderungen kommen, behalten wir uns vor, bei zusätzlichen Arbeiten wie beispielsweise Umgestaltungen von Grafik und Design oder Modifikationen für die Druckvorstufe die Arbeitszeit zu verrechnen.

Bei Farbkopien, Ausdrucken und Transferdruck sind farbliche Abweichungen möglich. Für die Haltbarkeit eines Druckes auf selbst mitgebrachten Druckmaterialien sowie für die Werkstoffe selbst wird keine Haftung übernommen.

Dienstleistungen außerhalb unserer Geschäftszeiten werden mit einem Aufschlag von 50% verrechnet.

Der Auftragnehmer behält sich das Eigentum an von ihm gelieferten Waren und Material bis zur vollständigen Bezahlung vor.

Der Versand mit Botendienst wird nach dem tatsächlichem Aufwand in Rechnung gestellt.

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht in 1030 Wien

Handelsgericht Wien

Drucken